Top Winterurlaub
5 Tage
ab 500,- €
5 Sterne Dolomiten Wellness Residenz Mirabell
in Südtirol, Italien

Versicherungsschutz beim Unfall im Ausland

Unfall Versicherungsschutz beim Unfall im Ausland In den Wintermonaten, zum Teil bis in den Mai hinein, fahren viele Urlauber in ein Skigebiet, um dort einen schönen Skiurlaub verbringen zu können. Je nach Wetterlage kann man die Oster- oder Pfingstferien noch beim Skifahren verbringen, sofern man nicht in die Sonne reisen möchte. Die Anreise erfolgt häufig mit dem eigenen Auto, daher sollte man vor Fahrtantritt genau nachlesen oder abklären, wie sich der Versicherungsschutz im Falle eines Unfalls verhält. Denn hier gibt es unterschiedliche Regelungen, die jeweils von der Versicherungsgesellschaft festgelegt werden können.

Gesetzliche Grundlagen bei Autoversicherungen

Der Gesetzgeber schreibt vor, dass bei der Kfz-Versicherung

-        Personenschäden
-        Sachschäden
-        sonstige Schäden

ausreichend abgesichert sind. So sind Personenschäden bei jeder deutschen Autoversicherung bis zu 7,5 Mio. Euro abgesichert. Sachschäden bis zu 1 Mio. Euro und sonstige Schäden immer noch mit bis zu 500.000 Euro. Schon in der Schweiz gibt es hier unterschiedliche Regelungen, denn es wird nicht in Sach- oder Personenschäden und sonstigen Schäden differenziert, sondern die abgesicherte Schadenssumme sollte hier bei für alle Bereiche bei rund 8 Mio. Euro liegen.

In Österreich verzichtet man gänzlich auf die Einstufung der Mindestdeckung. Hier ist lediglich wichtig, dass eine Kaskoversicherung mit Auslandsschutz besteht. Reist man nach Frankreich, muss man hier mit Versicherungsausfällen rechnen, da aufgrund der regelmäßigen Krawalle dort, stellen sich einige Versicherungen streitig, wenn ein Fall gemeldet wird. Für Tschechien muss man ebenso einen ausreichenden Schutz für eventuelle Unfälle vorweisen können.

 

Mit einem Auslandsschutzbrief gut versichert

Oftmals ist es lohnenswert, wenn man sein Auto mit einem speziellen Auslandsschutzbrief versichert. Denn hier sind Unfälle oder Diebstahl abgesichert. Einen Autoschutzbrief bieten viele namhafte Automobilclubs. Hierbei ist es nicht erforderlich, dass auch die Kfz-Versicherung beim Automobilclub abgeschlossen wurde. Denn der Auslandsschutz kann hier gesondert zum günstigen Jahresbeitrag abgeschlossen werden. Infos zu entsprechenden Angeboten finden Sie auf http://www.guenstigekfzversicherung.com